Aktionen‎ > ‎Aktionen 2011‎ > ‎

Spiel ohne Grenzen 03.09.2011

veröffentlicht um 07.09.2011, 10:50 von Jugendfeuerwehr Hemmingen

Am 03.09.2011 fand ein „Spiel ohne Grenzen“ der Stadtjugendfeuerwehr Hemmingen in Wilkenburg statt.

Zu Beginn wurden alle Jugendlichen in gemischte Gruppen aufgeteilt, in denen sie bei verschieden Spielen wie Teebeutelweitwurf, Schlauchkegeln und Erbsenschlagen ihr Können und Geschick unter Beweis stellen mussten.

 Nach der Siegerehrung und einer Mittagspause mit Würstchen und Steaks vom Grill ließen die Jugendfeuerwehren ihre Flöße für das Floßrennen zu Wasser. Die Flöße wurden von den Jugendlichen in den letzten Monaten entworfen und gebaut, allerdings durften dabei weder Schrauben noch Nägel verwendet werden.

Bei dem Rennen belegten wir den 3. Platz.


Spiel ohne Grenzen 03.09.2011


Comments